Passwort vergessen?Registrieren

Keine Werbung wenn Du eingeloggt bist!
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Exotic Review: Thorn / Dorn - Handfeuerwaffe
14.10.2014, 09:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2015 15:39 von Khamael_X.)
Beitrag #1
Exotic Review: Thorn / Dorn - Handfeuerwaffe
Bisher erschienene Reviews:
- Red Death / Roter Tod

Seid gegrüßt Hüterinnen und Hüter,

im nächsten Teil unserer Serie "Exotic Reviews" widmen wir uns dieses mal Thorn, einer exotischen handfeuerwaffe. Infos hierzu laufen von DestinyNews, diversen Youtube-Channels sowie völlig subjektive Eindrücke meiner selbst zusammen. Thorn besitze ich selbst, macht euch also auf ne menge dummes Geschwätz von 'nem Noob gefasst.
Neu in diesem Teil ist, dass wir das jeweils am besten passende Upgrade eines Blocks grün markieren.

Die angegebenen numerischen Werte für Reichweite etc sind SCHÄTZWERTE. Da es keine offiziellen Aussagen von bungie gibt, ermittle ich sie durch Screenshots, Pixellänge der Balken und Rundung der Ergebnisse.

Die Diskussion zur News findet ihr HIER

“To rend one's enemies is to see them not as equals, but objects--hollow of spirit and meaning”
- -13th Understanding, 7th Book of Sorrow- -

[Bild: thornfeat2.png?resize=660%2C330]

THORN
Hand Cannon / Primärwaffe
Kinetikschaden
[Bild: kinetic-damage.png] 260 / 300
Magazin
6
Feuerrate 35
Schlagkraft 70
Reichweite 45
Stabilität 10
Nachladen 15
Positiv:
Massiver Schaden, erhältlich durch Beutezug, Boni passen sehr gut zur Waffe, Vergiftungsschaden, 2 Kopftreffer + Gift töten im PVP

Negativ:
kleines Magazin, lange Nachladezeit, hoher Rückstoß

Zusammenfassung:
Waffe mit hohem Kopfschuss-Schaden für zielgenaue Schützen, am besten mit Rüstung für Nachladezeit kombinieren, Upgrades verbessern die Waffe enorm

Fazit: 6 / 10 exotischen Punkten

Verfügbare Upgrades

Verbesserte Ballistik: höhere Reichweite und Schlagkraft, höherer Rückstoß
Feld Choke: höhere Reichweite und Schlagkraft, höherer Rückstoß
Agressive Ballistik: Vorersehbarer Rüstoß, höhere Schlafkraft, Reichweite- und Rückstoß-Malus

Letzte Runde: Die letzte Kugel im Magazin hat erhöhten Präzisionsschaden

Schnappschuss: Zielen geht sehr schnell
Abgeschickt: stark erhöhte Reichweite
Perfekte Balance: stark verringerter Rückstoß

Zeichen der Verdammnis: Schüsse vergiften Ziele und durchschlagen sie

Der blick ins Detail

Positiv:
Eine ruhige Hand wird mit dieser Waffe im PvP viel Spaß haben: aus der Deckung schauen, zwei Kopfschüsse und zuhören, wie der Gegner nichts gegen den langsamen Gifttod ausrichten kann. Doch auch im PvE kann Dorn sich durchaus bewähren. Ein gezielter Kopfschuss schickt fast jeden normalen Mob zu Boden, die Vergiftung hindert Mobs mit Schild zusätzliche 5 Sekunden daran, sich zu regenerieren. Mit den durchschlagenden Kugeln können sogar 2 mobs gleichzeitig vergiftet werden. Hat man erst einmal das Perfekte Balance Upgrade, ist dorn ein sehr präziser Revolver.

negativ:
Eines fällt sofort auf: Ist das Magazin leer, beginnen erst einmal 1,5 quälend lange Sekunden, bis das gute Stück wieder bereit ist, Tod und Verderben zu verbreiten. Dies ist auch der größte Nachteil an dieser sonst richtig guten Waffe, doch leider ist es ein riesiger Nachteil. Der zu Beginn starke Rückstoß wird durch unsere Upgrade-Wahl minimiert.

Optik:
Thorn sieht, daran kann man nicht rütteln, einzigartig aus und klingt ebenso unverwechselbar. Jeder wird die Waffe sofort erkennen, wenn er sie sieht oder auch nur hört. Und ihre Optik spiegelt ihren Zweck wieder. Die offensichtliche verbindung zur Schar muss nicht jedem gefallen, manch einem mag sie wohl zu „un-Hüterhaft“ erscheinen. Aber ebenso ist die Wirkung der Waffe nicht das, was ein rechtschaffender Hüter nutzen würde. Insgesamt in meinen Augen ein sehr gelungen-fieses Stück Metall.

Fazit:
Mit den gewählten Upgrades ist Dorn eine exzellente Mittelstreckenwaffe, vor allem für Klassen, die ihre Nachladezeit reduzieren können (z.B. Verteidiger-Titanen). Ist dies der Fall, ist Dorn eine der besseren Exotics. Ohne verkürzte Ladezeit fällt sie eher ins Mittelfeld. Der Giftschaden und die hohe Durchschlagskraft bringen Dorn insgesamt 6 von 10 möglichen Exotischen Punkten

[Bild: thorngid1.png?resize=618%2C296]

Quelle: http://www.destinynews.net
Quelle: http://www.destinydb.com

Zitieren
Keine Werbung wenn Du eingeloggt bist!


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Exotic Review: Lord of Wolves / Lord der Wölfe Khamael_X 0 4.573 23.06.2015 09:27
Letzter Beitrag: Khamael_X
  Exotic Review: Hawkmoon / Falkenmond Khamael_X 0 5.253 23.03.2015 10:06
Letzter Beitrag: Khamael_X
  Exotic Review: Necrochasm Khamael_X 0 5.180 28.01.2015 10:59
Letzter Beitrag: Khamael_X
  Exotic Review: 4th Horseman / Vierter Reiter - Schrotflinte Khamael_X 0 6.162 22.12.2014 11:03
Letzter Beitrag: Khamael_X
  Exotic Review: Plan C Khamael_X 0 3.204 25.11.2014 10:58
Letzter Beitrag: Khamael_X



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Keine Werbung wenn Du eingeloggt bist!