Passwort vergessen?Registrieren

 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PvE kompetetiver?
16.06.2017, 10:44
Beitrag #1
PvE kompetetiver?
Hi zusammen,

hab bis zum Ende von TTK D1 gezockt.

Nun hab ich es damals so erlebt das der große Fokus eigentlich auf PvP lag.
Das ist hier und da ganz nett jedoch bin ich eher PvE orientiert...hier vor allem in Bezug aufs Thema raiden (ehemaliger WoW-Progressspieler etc).

Mir geht es also primär um eine gute Raiderfahrung..knackige Bosse..nötige Taktik..Teamplay..Progression...im Optimalfall kompetetiv in Form von Ranglisten oder so (letzteres muss nicht zwingend sein).

Hat D1 hier fortschritte gemacht gehabt oder gibt es da Neugikeiten zu Destiny 2 was das Thema raiden angeht?

Oder liegt der Fokus weiterhin auf PvP und das Raiden wird weiterhin Stiefmütterlich behandelt bzw. extrem casualisiert?

Mfg
Zitieren
28.07.2017, 14:33
Beitrag #2
RE: PvE kompetetiver?
Hi,

hierzu liefert Bungie nichts genaues. Allerdings lassen zwei Aussagen darauf hoffen, dass die Raids mehr Aufmerksamkeit bekommen.

1. Andere Strafe für`s sterben!?

Man soll jetzt in den Raids gestorbene Mitglieder wieder aufheben können. Als Ausgleich zum vorherigen zuschauen müssen soll es eine "andere Strafe" geben. Wie die aussieht wurde nicht gesagt. Mein erster Gedanke war der Abzug von Punkten. Und wo`s Punkte sind gibt`s meistens sowas wie eine Rang,- bzw Bestenliste.

2. Suchfunktion im Normal-Modus

Auf der Schwierigkeit normal soll es eine Suchfunktion für Mitspieler geben. Ein Anzeichen das sie auch Soloplayer ins PVE mit einbeziehen wollen.

Sind alles keine Beweise das mehr Fokus auf Riads gelegt wird, aber dennoch deutliche Hinweise das man etwas im Vergleich zum ersten Teil ändern möchte. Aber wie gesagt alles nur Spekulationen bzw. Wunschdenken von mir.
Zitieren
27.08.2017, 21:06
Beitrag #3
RE: PvE kompetetiver?
Ich denk der Fokus lag nie auf dem PvP,es war nur so daß das PvE immer unter den Änderungen im PvP gelitten hat.Und es scheint so das sich das in Destiny 2 nicht ändert.Es wurde ja extra das Waffensystem geändert um schneller am Balancing zu drehen.
Zum Schwierigkeitsgrad hat sich Bungie ja insoweit schon geäußert das es im Endgame schwieriger werden soll.Aber man muss es halt erstmal selbst spielen,es wurde ja schon viel versprochen was sich im Nachhinein als Flop entpuppte.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste