Passwort vergessen?Registrieren

 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
06.10.2016, 08:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2016 08:58 von d0pe.)
Beitrag #61
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
Ich hatte gestern mit Dorn und Fusi gespielt. War ganz witzig. Leider haben viel mehr Leute das Artefakt mit DoT Reduktion drin als ich dachte Meh

Leider finde ich Supremacy nicht so toll. Vor allem Solo kann man nicht wirklich was reißen. Im Team wurde es dann deutlich leichter. Nicht wegen Teamplay, sondern einfach die Jungs besser treffen können Smile

Ansonsten sind mal wieder viel zu viele teleportierende Titanen dabei. Dafür sind die Änderung an IB richtig gut, die Beutezüge, Belohnungen und Optik der Items ist richtig gut gelungen.

PS: Aus den Beutezügen gab es 2x Raketenwerfer & 2x Brust Fu

Was für "Keine Macht den Drogen"? Alles, was ich mach, ist dope!
Zitieren
06.10.2016, 09:10
Beitrag #62
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
Den Raketenwerfer finde ich richtig nice (mit zielsuche - ohne habe ich einfach Probleme mit jedem werfer, vor allem den langsamen), auch die Sniper, die ich bei Rang 5 bekommen habe, ist ein Keeper. Irgendwo hat jemand geschrieben, dass schon allein der "klang" es wert ist, die sniper zu behalten und dem kann ich nur zustimmen.
Zitieren
06.10.2016, 09:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2016 09:34 von Hellstorm.)
Beitrag #63
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
Hatte sehr viel Spaß mit dem Modus, auch wenn es wieder die üblichen Situationen gab, wo ich mal etwas lauter wurde..., aber die gibt es halt in jedem Modus. Musste mich als Sniper dem Modus anpassen und nach 2 Jahren zum ersten "richtigen" Mal 'ne Schrotflinte in die Hand nehmen und brauchte vielleicht 2, höchstens 3 Runden zum einspielen und fand mich dann regelmäßig als Lobbybester wieder.
Es ist geradezu lächerlich, wie einfach dieser Playstyle ist, weshalb er wohl unter den Hütern auch so verbreitet ist.

Bei den anderen Punkten kann ich Euch nur zustimmen.
Es ist ein reiner Teammodus. Solo-Spieler werden da keinen Spaß dran haben.
Ich sah, wie so mancher Spieler 2 Schritte von 3-4 Crests entfernt war und einfach vorbei lief.
Da fragte ich mich tatsächlich, was denn bei ihm schief läuft, wie man sowas übersehen kann! Extrem ätzend sowas...

11 Stunden waren wir drinnen und trafen nur selten auf Lagger, gerieten aber extrem häufig in Unterzahl bzw. starteten teilweise zu zweit gegen ein Fünf-Mann-Team. Anschliessend schlossen wir uns einigen Freunden an und heimsten einen Sieg nach dem anderen ein.

K/D sank zwar von 2,27 auf 2,19... aber was soll's.. hatte endlich mal wieder Spaß im Schmelztiegel. Big Grin

Zitieren
06.10.2016, 09:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2016 09:45 von TeddyNutz.)
Beitrag #64
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
(06.10.2016 07:48)RaDaR schrieb:  Ich würd die Waffen nicht als OP bezeichnen, sondern eher als sehr starke Primärwaffen. Man müsste alle anderen Primär mal ordentlich buffen.

Du hast natürlich Recht, die Waffen sind ansich okay bzw. wären okay, wenn alle anderen Waffen auch gleichziehen...aber im Vergleich zu anderen Primärwaffen sind die Angesprochenen daher in dem Sinne tatsächlich "OP". Das Problem ist wohl, dass die meisten Primaries auf mittlere Distanz zu ungenau werden, wodurch man viele eigentliche Treffer daneben haut oder es Bodyshots werden. So braucht man oft für einen Gegner gut 2Sek, was viel zu lang ist. N gut gerollter Drachen mit Verstrebter Rahmen, Großkaliber-Geschossen und Balanceausgleich (wäre mein Traum zurezeit) holt jeden auf lange/mittlere Distanzen in 3-4 megaschnellen Bursts weg und derjenige kann sich aufgrund des extrem fiesen Flinches nichtmal groß wehren, egal mit welcher Knarre. Hier mal ein Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=TIdmIGrGkmA

Wieso Impulswaffen (vor allem die mit hoher Feuerrate) überhaupt Großkaliber-Geschosse rollen können oder sogar fest eingebaut haben, ist mir sowieso schleierhaft. Bungle-Logik halt. Aber dicke Automatikgewehre wie die Suros haben sie nicht...

[Bild: 2teddynutz23058430092852268272.png?v=371]
Zitieren
06.10.2016, 09:56
Beitrag #65
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
@Teddy
Meinst du High Caliber Rounds? The Waltz von FWC wäre vlt was für dich, schießt so schnell wie die Malok. Die Osiris Pulse hat immer HCR drauf, ähnlich der Eisensäge.

Was für "Keine Macht den Drogen"? Alles, was ich mach, ist dope!
Zitieren
06.10.2016, 10:09
Beitrag #66
RE: DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Oktober 2016
Habe aus den Beutezügen 2 Drachen erhalten, zu gebrauchen ist aber nur einer. Kopfsucher, verstrebter Rahmen und grösseres Magazin drauf. Habe auch ne Malok mit verstrebter Rahmen und Balance-Ausgleich. Ich persönlich finde dass es BA nicht zwingend braucht, sprich, "mein Drache" ist auch ohne BA sehr stabil.

Aber stimmt schon, wenn du noch Grosskaliber drauf hast, ist es für den Gegner fast unmöglich zu kontern. Zumindest haben sie jetzt über KDZ und Eisenbanner ne Alternative zur Malok für alle gebracht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | Dezember 2016 CptFlipFlop 18 3.904 22.02.2017 09:54
Letzter Beitrag: npffo_hunter
  DISKUSSION - Weekly Reset am 22.11.2016 CptFlipFlop 0 726 22.11.2016 11:19
Letzter Beitrag: CptFlipFlop
  DISKUSSION - Weekly Reset am 15.11.2016 CptFlipFlop 6 1.302 16.11.2016 17:17
Letzter Beitrag: RaDaR
  DISKUSSION - Weekly Reset & Hotfix 2.4.1.1 - 08.11.2016 CptFlipFlop 5 1.372 08.11.2016 16:09
Letzter Beitrag: Dunno
  DISKUSSION - Eisenbanner Jahr 3 | November 2016 CptFlipFlop 9 1.895 08.11.2016 09:51
Letzter Beitrag: Killingzoe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste